Nov 26, 2020 AUTHOR: Pro:Cursu
Die kann was!

POLAR Vantage V2

Endlich ist sie da, die Vantage V2, das neue Topmodell vom finnischen Pulsuhr-Pionier Polar.

Gute zwei Jahre nach der Einführung der Vantage-Serie präsentiert Polar die Vantage V2. Optisch hat sich die VantageV2 nicht viel verändert, hat aber viel neue Features und kann nun bestens mit den Topmodellen von Suunto und Garmin mithalten.

Die wichtigsten neuen Läufer-Features der Polar Vantage V2 sind:

  • Robusteres, aber dennoch leichteres Gehäuse
  • Leistungsstärkerer Akku
  • Besserer optischer Pulssensor
  • Neue Trainingsfunktionen
  • Routenführung per GPS mit Fadennavigation
  • Verbesserte Smartwatch-Funktionen
  • Neue Alltags- und Analysefunktionen

Die Bedienung der V2 ist mit den 5 Tasten und dem Touchscreen sehr leicht zu lernen und zu verstehen. Ein Umgebungslichtsensor passt die Intensität der Displaybeleuchtung an die aktuellen Lichtverhältnisse an.

Das neue Gehäuse ist mit 52 Gramm leichter als die des Vorgängermodells aber trotzdem robuster. Der Akku hält mit aktivem Puls und aktivem GPS 40 Stunden, und kann durch die Änderung des GPS-Signals um weiter 10-30 Stunden verlängert werden. Eine Akkuladung hält für eine Durchschnittsläufer ca. 1 Woche.

Anstatt der 8 LED’s hat die V2 jetzt 10 LED’s für die optische Pulsmessung am Handgelenk. Wer ganz genau sein will, sollte trotzdem Brustgurt oder den OH-1-Sensor an die Uhr koppeln. Die Blau-Färbung der Pulsanzeige verrät das der Burstgurt oder Sensor die Messung übernommen hat.

Wie schon bei den Vorgängermodellen kann die Uhrzeitanzeige nach Belieben verändert werden. Dank des Barometers kann sogar die Wettervorhersage eingeblendet werden.

Im Trainingsmodus sind bis zu 4 Informationen sind auf dem Display sichtbar. Jeder Sportart kann man aber mehrere Ansichten zuordnen und individuell programmieren.

Die Trainingsauswertung kann direkt auf dem Display recht übersichtlich angesehen werden. Mehr Informationen bekommst du aber über die App „Polar-Flow“. Polar Flow selber ist sehr leicht händeln und stellt die Daten grafisch sehr gut dar, einzig das Koppeln klappt nicht immer beim ersten Mal. Es empfiehlt sich ab und zu die V2 auch über die Kabelverbindung mit einem PC zu verbinden.

Mit der Intervalltrainings-Funktion werden Läufer intuitiv und individuell durch ihr Trainingsprogramm geführt. Das ist nicht nur für Läufer interessant: Für das Training lassen sich zahlreiche Sportarten anwählen.

Eine Kartenanzeige auf dem Display gibt es nicht. Aber die Routen-Navigation funktioniert einwandfrei, Abbiegungen werden optisch am Display und mit einer leichten Vibration der Uhr am Handgelenk frühzeitig angekündigt. Über die Komoot-Schnittstelle kannst du deine bestehenden und erstellten Routen importieren.

Activity-Tracking, Erholungsmessung sind sehr interessante Tools die dir gute Information zum Verlauf, Intensität und Belastung deines Trainingsprogrammes geben.

Nach einer Trainingseinheit gibt dir die V2 Trinkempfehlungen und zeigt dir den Kohlenhydrat- oder Fettanteil am Kalorienverbrauch an. Berücksichtig wird dabei auch die Schlafanalyse, wenn vorhanden.

Sportartspezifische Leistungstests kann man mit der Vantage ebenfalls durchführen. Der Laufleistungstest bestimmt Eckwerte für das Lauftraining. Er ermittelt Daten zur maximalen aeroben Geschwindigkeit (MAS), maximalen aeroben Leistung (MAP), maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2max) sowie die maximale Herzfrequenz (nach entsprechendem Maximal-Test). Individuelle Trainingszonen nach Herzfrequenz und/oder Geschwindigkeit werden dabei ermittelt und angepasst.

Ach ja, noch was kannst du mit der V2, nämlich Musik hören.

Die Daten zur Polar Vantage V2

Gewicht: 52 Gramm
Maße: 47 x 47 x 13 Millmeter
Materialien: Aluminium-Gehäuse, laminiertes Gorillaglas mit Anti-Fingerprint-Beschichtung, auswechselbares Silikonarmband
Wasserdichtigkeit: bis 100 m (für Schwimmen geeignet)
Farben: schwarz/schwarz, schwarz/grün
Größen: S (120 bis 190 mm) und M/L (145 bis 215 mm)
Preis: 499 Euro (mit Herzfrequenzsensor H10: 549 Euro)

Comments (0)

PRO:CURSU
RUNNING + TRAIL RUNNING SHOP
Südtirol // Auer, Hauptplatz 36
T +39 0471 165 03 82
info@procursu.run

MO 15:00–18:30
DI/MI/DO 8:30–12:00 + 15:00–18:30
FR 8:30–18:30
SA 8:30–12:00

HERAUSGEBER UND EIGENTÜMER

PRO:CURSU
RUNNING + TRAIL RUNNING SHOP
des Hansjörg Pichler
Südtirol // Auer, Hauptplatz 36
T +39 0471 165 03 85
info@procursu.run

MwSt.-Nr. und Steuernr.: 03078240219

Verantwortliche für die Inhalte: Pro:Cursu, Hansjörg Pichler
Texte: Pro:Cursu, Hansjörg Pichler
Konzept: bielov.com
Realisierung: puecher.com
Fotos: Pro:Cursu

Copyright: © Pro:Cursu

Hinweise:

Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte, sind sorgfältig von uns geprüft worden. Eine Haftung oder Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht übernommen werden. Das selbe gilt für alle Websites, welche mittels Hyperlink erreicht werden. Weiters sind wir nicht für den Inhalt dieser über Hyperlink erreichten Seiten verantwortlich. Wir behalten uns das Recht vor, die Inhalte der Website zu aktualisieren, zu verändern und zu ergänzen.

Copyright:

Die Struktur (Navigation) und die Inhalte dieser Website sind durch Copyright geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen, insbesondere die Verwendung von Texten bzw. Bildmaterial, muss mit vorheriger Zustimmung erfolgen.

DATENSCHUTZKODEX

Aufklärung im Sinne des Art 13 des GvD Nr. 196/2003 i.g.F. bzw. Artt. 13 und 14 der EU Verordnung (DSGVO) 2016/679 i.g.F. In Sinne des Art 13 des GvD Nr. 196/2003 i.g.F. bzw. Artt. 13 und 14 der EU Verordnung (DSGVO) 2016/679 i.g.F. erteilt Pro:Cursu die folgenden Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Der Verantwortliche der Datenverarbeitung ist Pro:Cursu , mit Sitz in 39040 Auer, Hauptplatz 36,  Mehrwertsteuernummer 03078240219. Für eine Kontaktaufnahme zwecks Ausübung der Rechte des Betroffenen (Art. 7 GvD 196/03 und Artt. 15-21 EU Verordnung 2016/679) ersuchen wir um Übermittlung der entsprechenden Anfrage an folgende email-Adresse: info@procursu.run.

 

Ziel- und Zweckstellungen der Datenverarbeitung

Ziel- und Zweckstellungen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sind:

- Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen, Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtlichen Gesetzen
- Abschluss von Verträgen jeglicher Art und Erfüllung sämtlicher vertraglichen Verpflichtungen zugunsten und zulasten des Verantwortlichen bzw. des Betroffenen, einschliesslich Verwaltungs- und Buchführungsformalitäten und -vorgänge
- Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit unserer Gesellschaft wie das Ausfüllen von internen Statistiken, zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Kunden-und Lieferantenbuchhaltung
- Schutz der Forderungen und Verwaltung der Verbindlichkeiten
- Zielstellungen hinsichtlich Versicherungen, insbesondere Kreditversicherungen (nur sofern der Betroffene seine ausdrückliche Einwilligung erklärt) für Zusendung von Werbematerial (Post, Fax, email), für Marketingzwecke sowie Marktuntersuchungen

 

Modalitäten der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle gemäss geltenden Datenschutzbestimmungen vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.

Die personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen notwendig bzw. von gesetzlichen Bestimmungen vorgesehen ist. Sollten die Daten nicht länger benötigt werden, werden diese entweder gelöscht oder anonymisiert.

 

Art der verarbeiteten Daten

Die folgenden Datenkategorien können einer Verarbeitung unterzogen werden

- Name, Nachname, Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnsitz;
- Steuernummer/Mehrwertsteuernummer/Kontodaten;
- Telefonnummer, Fax, email;
- Informationen betreffend Versicherungs- Vor- und Fürsorgeinstitute (z.B. INPS, INAIL, Bauarbeiterkasse)
- notwendige Informationen zur Unterstützung und Durchführung unserer Serviceleistungen/Dienstleistungen/Vertragsleistungen;
- nach Einwilligung des Betroffenen zur Verarbeitung für Marketingzwecke/Marktuntersuchungen: getätigte Arbeitsleistung, erstelltes/geliefertes Produkt, Auftragsvolumen;

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung und Pflicht zur Übermittlung.

Die Rechtsgrundlage für die entsprechende Verarbeitung der personenbezogenen Daten besteht in der Notwendigkeit der Ausführung des mit dem Betroffenen bestehenden Vertragsverhältnisses (oder in der auf Anfrage des Betroffenen erfolgten Durchführung der entsprechenden vorvertraglichen Massnahmen) oder in der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen in Zusammenhang mit den vertraglichen Verpflichtungen selbst. Für die anderen Zwecke werden die Daten freiwillig übermittelt und die Verarbeitung erfolgt nur mit Einwilligung des Betroffenen. Eventuelle Nicht- oder Falschmitteilung der obligatorischen Informationen kann die Unmöglichkeit der ordnungsgemäßen Abwicklung der Vertragsbeziehungen und die mögliche Nichteinhaltung der gesetzlichen Vorschriften, der Verwaltungs- und Arbeitsvorschriften bewirken.

 

Übermittlung und Verbreitung der personenbezogenen Daten

Die erhobenen oder verarbeiteten personenbezogenen Daten können, unbeschadet einer Verbreitung zwecks Erfüllung von gesetzlichen und vertraglichen Pflichten, ausschliesslich für die vorstehend angeführten Ziel- und Zweckstellungen an folgende Rechtssubjekte weitergeleitet werden:

- an die öffentlichen Verwaltungen und Behörden;
- an Kreditinstitute, mit denen unsere Firma Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen, Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhält
- an alle jene natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs – und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen

Die von uns verarbeiteten persönlichen Daten werden nicht widerrechtlich an Dritte weitergeleitet oder in irgendeiner sonstigen Form verbreitet.

 

Ort der Datenverarbeitung

Die Tätigkeit wird auf dem gebiet der Europäischen Union durchgeführt. Es besteht keine Absicht zur Übermittlung der Daten an Länder ausserhalb der Europäischen Union und an internationale Organisationen.

 

Aufbewahrungszeitraum der verarbeiteten Daten

Die Daten werden so lange gespeichert, so lange es für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen notwendig ist, bzw. so lange es von gesetzlichen Bestimmungen vorgeschrieben ist. Der Betroffene kann diesbezüglich jederzeit seine Rechte (s. folgenden Punkt 9) ausüben.

 

Rechte des Betroffenen

Die geltenden Datenschutzbestimmungen (GVD 196/03 und EU Verordnung 2016/679) verleihen den Betroffenen die Möglichkeit zur Ausübung bestimmter Rechte, und zwar:

- das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten (Ziel und Zweck der Verarbeitung, Art der Verarbeitung, Kategorien der verarbeiteten Daten, mögliche Empfänger der Daten, Aufbewahrungszeitraum bzw. diesbezüglich angewandte Kriterien);
- das Recht auf Berichtigung und Integration der Daten;
- das Recht auf Rücknahme der Einwilligung zur Datenverarbeitung;
- das Recht auf Löschung der Daten (Recht auf Vergessenwerden);
- das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung;
- das Recht auf Datenübertragbarkeit;
- das Recht auf Widerspruch gegen die gesamte Datenverarbeitung;
- das Recht auf Einlegen einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde;

 

PRO:CURSU
RUNNING + TRAIL RUNNING SHOP
des Hansjörg Pichler
Südtirol // Auer, Hauptplatz 36
T +39 0471 165 03 85
info@procursu.run

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat. Mehr Informationen zu Cookies erhalten Sie auf http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie

 

Ändern der Cookie-Einstellungen

Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden. Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

 

Cookies auf unserer Webseite

Unsere Website verarbeitet folgende Cookies:
test_cookie, Herkunft: doubleclick.net. Verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt. Gültig für 15 Minuten.
_gat, Herkunft: Google. Funktionscookie von Google Analytics. Gültig für diese Session.
_gid, Herkunft: Google. Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. Gültig für 1 Tag.
_ga, Herkunft: Google. Dieses Cookie wird von Google Analytics zur Unterscheidung der verschiedenen Besucher der Webseite verwendet. Gültig für 2 Jahre.
PHPSESSID. Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Gültig für diese Session.

 

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“) auf der Rechtsgrundlage des überwiegenden berechtigten Interesses (Analyse der Websitenutzung). Wir haben dazu mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Beim Aufruf unserer Webseite wird über eine Software eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt und Daten an teils in den USA befindliche Server von Google übermittelt. Google Analytics verwendet zudem Cookies zur Speicherung von Informationen über den Website-Benutzer und zur Analyse der Benutzung der Website durch die Website-Benutzer. Diese Website nutzt die Funktion "IP-Anonymisierung". Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und damit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Laut Angaben von Google wird Google die erhobenen Daten benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ bzw. https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

Google Analytics deaktivieren

Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten auf unserer Website generell verhindern, indem Sie in Ihrem Webbrowser „Do Not Track“ einstellen. Unsere Website berücksichtigt das „Do Not Track“-Signal, das Ihr Webbrowser dann an alle Websites sendet. Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics generell auf allen Websites verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de